Dominic-vom-RESIDENZGARTEN de tld zvk. Dominic vom Residenz-Garten VDH Ahnentafel VDH Vk 15.1190 aus Baden Württemberg kam wie Kappo vom Jessener Waldeck aus 76467 Bietigheim bei Rastatt und Karlsruhe 2015 zu uns nach Bayern; 92421 Schwandorf i.d.Opf. Wir züchten vereinsfrei. Jonas ist der Rufname von unserem erfahrenen Deckrüden Dominic vom Residenz-Garten. Bei Marion Schanne
Dominic vom Residenz-Garten, geb. am 22.05.2015, bei einer Cavalier King Charles Spaniel Züchterin in 76467 Bietigheim bei Rastatt und Karlsruhe mit VDH Papiere, VDH VK Ahnentafel 15.1190 Mein Deckrüde Dominic vom Residenz-Garten ist ein Nachkomme von Orinoco Magic Baccara und Salvadore Dali Gorska Fantazja. Die Elterntiere sind Cavalier King Charles Spaniel aus Polen, die bei der VDH Züchterin in Bietigheim in der Zucht standen.

Dominic vom Residenz-Garten

mein Cavalier King Charles Spaniel aus 76467 Bietigheim bei Rastatt

Das Bewusstsein eines Topverkäufers

Die Fähigkeit, Menschen durch Kommunikation zu überzeugen und zu beeinflussen, zieht sich wie ein roter Faden durch unser Leben und entscheidet darüber, ob wir erfolgreich oder erfolglos sind. Umso bedeutender ist es, an dieser Fähigkeit zu arbeiten. Eliteverkäufer wissen das schon lange und haben Strategien aufgezeigt, wie auf unterbewusster Ebene die Macht der Überzeugung funktioniert.

Es ist unumstritten, dass Eliteverkäufer Sprachmuster in ihrem Verkaufsalltag verwenden, um Aufmerksamkeit zu erreichen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um einen unvergesslichen Eindruck zu hinterlassen und schließlich den Verkaufsabschluss zu erzielen.

Unsere eingetragene Marke

Dominic vom-Residenz-Garten® Webdesign

Das Bewusstsein eines Topverkäufers

Was denken Sie?

Welches Bewusstsein sollte ein effektiver und einzigartiger Eliteverkäufer haben? Welche Veränderungen werden bei Ihnen zukünftig auftauchen? Ganz plötzlich und ganz unerwartet, werden Sie die Strategien und die Techniken eines Eliteverkäufers beherrschen. Wenn Sie dieses Bewusstsein haben, wie ein Eliteverkäufer zu denken, und wie einer zu handeln. Was genau wird sich bei Ihnen zukünftig verändern?

Wenn ein Spitzensportler in seiner Disziplin Höchstleistungen erbringen will, muss er von sich selbst überzeugt sein und einen starken Willen haben. Stellen Sie sich einmal die Frage: Welche Gründe haben Sie, um wirklich an die Weltspitze zu kommen, um wirklich ein Eliteverkäufer zu sein? Nehmen Sie sich sofort ein Blatt und einen Stift zur Hand und beantworten Sie diese Frage.

Haben Sie sich Gedanken gemacht,

welche Gründe für Sie wirklich bedeutend sind? Haben Sie herausgefunden, warum Sie tatsächlich zur Verkäuferelite gehören wollen?

Sie sollten herausfinden, welche Beweggründe Sie haben, warum Sie an die Spitze gelangen wollen.

  • Das ist Ihr Motor.
  • Das ist Ihr Energiepotenzial.
  • Das ist der Grund, warum Sie morgens aufstehen und immer wieder einen Kunden besuchen.
  • Das ist der Grund, warum Sie Ihr Bestes geben und bereit sind, alle Strategien und Techniken zu verinnerlichen.
  • Das ist der Grund, warum Sie üben, arbeiten, permanent an Ihrem Erlebten wachsen, um sich weiterzubilden, an sich zu arbeiten und die eigene Zukunft positiv zu gestalten.

Dominic-vom-Residenzgarten .de

zu verkaufen office@kuschelcavaliere.de

Das Unterbewusstsein speichert alles

Was denken Sie über Ihre Tätigkeit? Was denken Sie über die Marktsituation? Welche Gefühle haben Sie, wenn Sie auf dem Weg zu einem Kunden sind? Oder welche Bilder schwirren Ihnen durch den Kopf, wenn Sie schließlich vor diesem Kunden stehen? Was sagen Sie zu sich selbst?

All das, was bei Ihnen intern abläuft, ist für Sie existenziell. Dieser interne Verlauf entscheidet über Erfolg oder Misserfolg im Verkaufsprozess und in Ihrem gesamten Leben.

Dominic-vom-RESIDENZGARTEN de tld zvk. Dominic vom Residenz-Garten VDH Ahnentafel VDH Vk 15.1190 aus Baden Württemberg kam wie Kappo vom Jessener Waldeck aus 76467 Bietigheim bei Rastatt und Karlsruhe 2015 zu uns nach Bayern; 92421 Schwandorf i.d.Opf. Wir züchten vereinsfrei. Jonas ist der Rufname von unserem erfahrenen Deckrüden Dominic vom Residenz-Garten. Bei Marion Schanne

Dominic vom Residenz-Garten

hat seine Mitte gefunden, genau wie dieser junge Buddhist.

Gedanken sind Aufträge an das Unterbewusstsein

Vielleicht sind Sie gelegentlich streng mit sich. Wenn Sie etwas unternehmen, und dies nicht gleich funktioniert, dann schimpfen Sie mit sich und machen sich nieder: „Ich tauge einfach nichts. Ich bin eine Flasche und ein großer Versager. Wie kann ich von mir denken, dass ich das überhaupt kann? Was für ein Trottel ich doch bin!“

Unser Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden

Unser Unterbewusstsein kann nicht zwischen Realität und Illusion unterscheiden. Das heißt für Sie, dass jeder Gedanke, den Sie haben, für Ihr Unterbewusstsein real ist. Sprechen Sie sich demzufolge ab dem heutigen Tag gut zu. Wenn etwas dennoch schieflaufen sollte, dann sprechen Sie sich Mut zu, statt sich schlecht zu machen.

Das, was wir glauben, ist Realität

Egal, was Sie glauben, Sie haben immer Recht. Wir leben in unserer eigenen Welt und diese Welt ist unsere Realität. Wir sind von unseren Erfahrungen und Erlebnissen so stark geprägt und gefangen in uns selbst, dass wir uns meistens im Weg stehen. Wenn Sie in der Schule, von Ihren Eltern oder Bekannten immer wieder zu hören bekommen haben: „Das kannst du nicht“ oder „Dafür bist du noch zu jung“ oder „Du bist ein Junge, und Jungs weinen nicht“, dann glauben Sie es irgendwann, und das kann schwerwiegende Folgen für Ihr weiteres Leben haben.

Glaubenssätze bremsen oder beflügeln

Die meisten Verkäufer haben Glaubenssätze, ob diese positiv oder negativ sind, entscheidet sich im Umgang mit den Kunden oder wie erfolgreich der Verkäufer im Markt agiert.

Erkennen Sie sich wieder?

Sagen Sie sich auch manchmal einschränkende Glaubenssätze wie „Der Markt ist schwieriger geworden“ oder „Heutzutage läuft sowieso alles nur noch über den Preis.“ Wenn Sie es schaffen, diese negativen Glaubenssätze umzuformulieren, kommen Sie Ihren Zielen ein gewaltiges Stück näher.

Sagen Sie zukünftig nicht mehr: „Ich muss alles im Griff haben!“ oder „Ohne mich geht hier gar nichts!“, sondern „Ich vertraue auf meine Mitarbeiter/unser Team“ und „Es geht auch mal ohne mich.“

Dominic vom Residenz-Garten

kam 2015 aus Bietigheim zu uns nach Schwandorf

Entfalten Sie Ihre einzigartige Identität

Finden Sie Ihre absolute und einzigartige Identität.

Finden Sie heraus, was Sie denken und was Sie wollen.

Finden Sie heraus, welche Kraft in Ihnen steckt.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie beeinflussen Sie die Umwelt?
  • Welches Verhalten haben Sie und welches Verhalten sollten Sie haben?
  • Welche Fähigkeiten benötigen Sie, um an die Spitze zu gelangen?
  • Welche Fähigkeiten besitzen Sie?
  • Welchen Glauben/welche Überzeugung haben Sie und welchen Glauben/welche Überzeugung sollten Sie haben?
  • Welche Identität haben Sie, welche Person sind Sie?

Beantworten Sie folgende Fragen:

  1. Welche Rahmenbedingungen und welche äußeren Umstände gefallen Ihnen in Ihrem Beruf als Verkäufer besonders gut?
  2. Welche Tätigkeit macht Ihnen am meisten Spaß?
  3. Welche Fähigkeiten sind im Verkauf wichtig? Welche davon haben Sie?
  4. Warum haben Sie sich für den Verkauf entschieden?
  5. Was sind für Sie die wichtigsten Prinzipien im Verkauf?
  6. Was ist im Berufsleben wichtig für Sie? Welche Werte müssen für Sie erfüllt sein, damit Sie Spaß an der Tätigkeit haben?
  7. Wie sehen Sie sich? Wer sind Sie als Verkäufer?
  8. Bei welcher Gruppe von Menschen fühlen Sie sich wohl? In welchem Team spielen Sie mit?
  9. Warum sollte ein Kunde bei Ihnen und nicht bei anderen kaufen?

 

Es ist besser, ein eckiges Etwas

zu sein, als ein rundes Nichts.

(Christian F. Hebbel)

Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, gibt es noch weitere Fragen: Was denken Sie über Ihren Beruf? Was denken Sie über sich selbst? Welches weitere Potenzial steckt in Ihnen und soll endlich entfaltet werden?

 

Seien Sie zu 100 % kongruent

Einige von Ihnen kennen den Begriff „kongruent sein“ sicher aus der Mathematik. Dort bedeutet kongruent deckungsgleich. Sind Sie mit sich immer deckungsgleich? Sind Sie mit sich eins? Versuchen Sie diese Fragen für sich zu beantworten.

Dominic vom Residenz-Garten

Authentisch Verkaufen:

Partnerschaftlicher Beziehungsaufbau

in der neuen Welt:

VERKAUFEN 4.0

> Taschenbuch <

> eBook <

auf Amazon bestellen