Influencer gratis ebook

#sponsored by Residenzgarten ®

Teil 5 / Kapitel 22

Hier sind 7 Tipps, um einen guten Redaktionsplan zu erstellen:

  1. Plane in verschiedenen Spalten Bilder, Inhalte, was du recherchieren musst, wann du veröffentlichen möchtest und auf welchem Netzwerk. Auf Instagram könntest du auch zwischen Stories und Beiträgen unterscheiden.
  2. Willst du Ortsangaben verwenden?
  3. Was musst du noch erledigen, um den Post zu erstellen? Canva? Filter? Wasserzeichen? Recherche? Quellensuche?
  4. Wer ist deine Zielgruppe für den Post? Die Antwort ist nicht „jeder“, das haben wir ja schon unter #4 “Finde deine Zielgruppe” besprochen.
  5. Entscheide, wie oft du posten möchtest und trage dir feste Zeiten in deinen neuen Kalender ein. Das hilft auch, sich zu motivieren.
  6. Jede Nische ist anders. Es gibt bessere und schlechtere Zeiten zu posten, es hängt davon ab, wann deine Fans und Anhänger online sind. Behalte den Überblick über die Zeit und passe dich den Gewohnheiten deines Publikums an.
  7. Achte auf saisonale Gegebenheiten und plane deine Beiträge dazu schon lange vorher.

Um deinen Redaktionskalender zu einem automatischen Post Prozess umzuwandeln, lies einfach weiter!

Startseite klick:

Influencer

ebook Kapitel 1

Texten können

von Daniela Rorig / Rheinwerk Verlag

Hashtags richtig nutzen #Residenzgarten ® #sponsored

Posts planen und automatisch veröffentlichen

Es gibt verschiedene Tools, mit denen du deine Beiträge planen und automatisch posten kannst. So sparst du dir Arbeit und kannst besser planen. Das ist vor allem dann vorteilhaft,
wenn du dich für mehrere soziale Netzwerke entschieden hast! Hier sind zwei Beispielprogramme:

 

Bestseller Nr. 1
The Unofficial Book On Hootsuite: The #1 Tool for Social Media Management
  • 105 Seiten - 21.07.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Hootsuite

Dieses Tool ist dazu da, deine Beiträge zu planen und zu einer von dir festgelegten Zeit automatisch zu veröffentlichen. Du kannst damit gleichzeitig auf Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn posten. Auf der ganzen Welt nutzen mehr als 10 Millionen Menschen den Dienst. Es gibt verschiedene Versionen und du kannst es entweder als Privatperson oder als Unternehmer nutzen.

Im “Free Account” Paket (gratis) kannst du 3 soziale Profile anlegen. Der Pro- und Business Account, der vor allem für Unternehmen und Firmen gedacht ist, kostet 7,90€ pro Monat. Du kannst den Dienst erst einmal 30 Tage lang gratis testen. Hier kannst du dann 50 Accounts für deine Social Media Profile anlegen und insgesamt können 10 Menschen mit verschiedenen Benutzerkonten dort Posts planen.

Immer an die Hashtags denken! #sponsored by Residenzgarten ®

Werbung

Dominic-vom-Residenzgarten de Domain zvk

Der Deckrüde Dominic vom Residenz-Garten ist natürlich unverkäuflich. Der Cavalier King Charles Spaniel ist einer der Welpen aus 76467 Bietigheim bei Karlsruhe und Rastatt hat VDH Papiere FCI VK Ahnentafel nr. 15.1190 Dieser VDH VK Dominic vom Residenz-Garten Deckrüde lebt in der Hobbyzucht Schanné. Die Cavalier King Charles Spaniel  Züchter in Bayern züchten mit der Veterinär-amtlichen Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz Vereinsfrei in 92421 Schwandorf

Hootsuite…

Im ersten Schritt legst du dir deine Profile an. Du siehst auf der Grafik rechts oben den Reiter “add Social Network”. Dort trägst du deine Daten für das entsprechende Netzwerk ein. Danach kannst du deine Posts planen und entweder gleich automatisch posten oder eine Uhrzeit einstellen, wann gepostet werden soll.

Ich empfehle dir, wenn du nun Interesse an Hootsuite bekommen hast, diesen Blogbeitrag, dort wird alles ganz einfach und ausführlich erklärt.

 

Residenzgarten ®

Residenzgarten ist eine eingetragene Marke von Marion Schanne