Influencer gratis ebook

#sponsored by Residenzgarten ®

Teil 5 / Kapitel 24

  • Anderen folgen und Kommentare hinterlassen 
  • Daten auswerten – messe deinen Erfolg 
  • Sprout Social
  • Buzzsumo
  • Google Analytics
  • ShortStack

Alle Angaben, insbesondere Preisangaben sind ohne Gewähr, da die Tools von externen Anbietern sind und allein diese die Modalitäten erstellen und jederzeit ändern können.

Wenn du ein bekannter Influencer werden willst, reicht es nicht, stur nur deine eigenen Inhalte zu teilen.
Es geht um Interaktion, denn du befindest dich in den sozialen Netzwerken.
Deswegen gilt es, auch anderen Menschen zu folgen und ihnen Kommentare zu hinterlassen.

Startseite klick:

Influencer

ebook Kapitel 1

Texten können

von Daniela Rorig / Rheinwerk Verlag

Hashtags richtig nutzen #Residenzgarten ® #sponsored

Abgesehen davon, dass das in jedem sozialen Netzwerk zum guten Ton gehört, baust du damit auch deine Follower aus, vor allem, wenn du Accounts folgst und bei
ihnen kommentierst, die bereits eine große Anhängerschaft haben: Die Menschen sehen deinen Kommentar, finden ihn interessant und schauen bei dir vorbei.

Bestseller Nr. 1
Follow me!: Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Instagram und Co. Der Bestseller in der neuen 5. Auflage
  • 555 Seiten - 08.10.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Rheinwerk Computing (Herausgeber)

Daten auswerten – messe deinen Influencer Erfolg

  • Was sind deine leistungsstärksten Tweets?
  • Um wie viel Uhr haben deine Instagram Posts die höchste Interaktion?
  • Wirkt deine Facebook – Marketingstrategie?
  • Bringt sie dir Traffic und Leads?

Wenn du keine Social-Media-Analyse Tools verwendest, wirst du diese Fragen wahrscheinlich nicht beantworten können.

Mittlerweile wissen die meisten Influencer um die Notwendigkeit von Tools, um ihre Bemühungen zu messen. Die Anzahl der Tools, die zur Analyse deiner Bemühungen zur Verfügung stehen, ist sprunghaft angestiegen. Das liegt daran, dass Social Media Influencer immer beliebter werden und so die Nachfrage steigt. Ab einem gewissen Punkt kannst du wahrscheinlich alle wichtigen Social-Media-Analyse-Tools da draußen benennen. Doch momentan stehst du wahrscheinlich noch am Anfang, denn sonst würdest du dieses Buch wohl nicht lesen. Deswegen stelle ich dir hier ein paar Tools vor, mit denen du deine Erfolge messen kannst.

Immer an die Hashtags denken! #sponsored by Residenzgarten ®

Werbung

Dominic-vom-Residenzgarten de Domain zvk

Der Deckrüde Dominic vom Residenz-Garten ist natürlich unverkäuflich. Der Cavalier King Charles Spaniel ist einer der Welpen aus 76467 Bietigheim bei Karlsruhe und Rastatt hat VDH Papiere FCI VK Ahnentafel nr. 15.1190 Dieser VDH VK Dominic vom Residenz-Garten Deckrüde lebt in der Hobbyzucht Schanné. Die Cavalier King Charles Spaniel  Züchter in Bayern züchten mit der Veterinär-amtlichen Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz Vereinsfrei in 92421 Schwandorf

1. Sprout Social

Mit den Social Media Analytics von Sprout kannst du die Erfolge deiner Beiträge auf Facebook, Twitter, Instagram, Google+ und LinkedIn auf einer einzigen Plattform messen. Wenn du alle deine Analysen an einem Ort hast, kannst du deine Bemühungen viel leichter verfolgen und vergleichen. Das Tool ist allerdings nicht gerade günstig: Es kostet nach einer 30 tägigen Probezeit knapp 100€.

2. Buzzsumo

Anstatt die individuelle Social-Media-Leistung deiner Marke zu analysieren, prüft Buzzsumo, wie sich die Inhalte deiner Webseite in den sozialen Medien “verhalten”. Wenn du beispielsweise sehen möchten, wie viele Shares dein letzter Blogpost auf Facebook und Twitter erhalten hat, kann Buzzsumo dir diese Daten zur Verfügung stellen.

Social Media ist einer der wichtigsten Wege, Inhalte zu verbreiten. Es ist also wichtig, zu verstehen, was bei deinem Publikum am meisten ankommt. Buzzsumo zeigt dir nicht nur die Anzahl der geteilten Inhalte an, es zeigt dir auch, welche Art von Inhalt in jedem Netzwerk am besten funktioniert, basierend auf Länge, Typ, Veröffentlichungsdatum und mehr. Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest and Instagram werden aktuell unterstützt.

Auch hier musst du tief in die Tasche greifen, um dir das Tool zulegen zu können: Der günstigste Preis startet bei 99€ im Monat.

 

3. Google Analytics

Google Analytics (GA) ist zwar rein technisch gesehen kein „Social-Media-Analyse-Tool“, aber es ist eine der besten Methoden, um Social-Media-Kampagnen nachzuverfolgen. Du hast wahrscheinlich bereits eine GA – Einrichtung auf deiner Webseite (wenn du eine angelegt hast), um deinen Datenverkehr zu überwachen und zu analysieren. Aber wusstest du, dass du speziell auf Social Media-Tracking zugreifen und Berichte erstellen kannst?

Zum Beispiel kannst du sehen, wie viel Traffic von jedem einzelnen sozialen Netzwerk auf deine Website kommt, oder UTM-Parameter verwenden, um bestimmte Social Media-Kampagnen zu verfolgen. UTM-Parameter heißt: Klickt ein Nutzer auf einen Link, der mit UTM-Parameter getrackt ist, wird seine Handlung in Google Analytics erfasst. So kannst du zielgerichtet alle Klicks auf deine Social Media Accounts analysieren. Du findest so nicht nur heraus, wie viele Besucher über welche Links auf deine Seite gekommen sind, sondern auch, ob sie z.B. in einem Newsletter lieber auf einen Bild- oder Textlink klicken.

Google Analytics ist kostenlos.

Residenzgarten ®

Residenzgarten ist eine eingetragene Marke von Marion Schanne

4. ShortStack

Hast du schon einmal einen Wettbewerb in den sozialen Medien durchgeführt? Falls ja: Hast du dir auch die Zeit genommen zu analysieren, wie der Wettbewerb gelaufen ist? ShortStack ist eine Social Media App speziell für solche Wettbewerbe, die auch eine Leistungsanalyse bietet. Indem du die Ergebnisse deines Wettbewerbs mit einem Tool wie ShortStack analysierst, kannst du die Interaktionen deiner Follower nachvollziehen.

Es gibt aktuell 4 Pakete zwischen 29€ und 499€ pro Monat.

Bestseller Nr. 1
Android-Apps entwickeln für Einsteiger: Schritt für Schritt zur eigenen Android-App mit Java. Aktuell zu Android Studio 3.3
  • 424 Seiten - 22.03.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Rheinwerk Computing (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3