Social Media richtig nutzen. Erfolgreich netzwerken, effektiv Seo durch responsive Landingpages voran kommen und nach den Algorithmen von Google und Co endlich im Interet richtig Geld verdienen – Homeoffice – wer will das nicht?

social Media – soziale Netzwerke & Redaktionen

Social Networking & Diaspora

Start up

Social Networking ist eine Innovation, die bei Nutzung in einer sehr kurzen Zeitspanne explodiert. Sie können nun die ständige Korrespondenz mit Freunden aus allen Teilen der Welt genießen, ohne jemals Ihren Sitz hierfür zu verlassen. Social Media macht´s möglich.

In vielerlei Hinsicht ist Social-Networking viel besser als alle anderen Formen der Kommunikation, da hier innerhalb kürzester Zeit eine Fülle von Informationen ausgetauscht werden können. Sie können von ihrem Wohnzimmer aus  mit einem Freund der gerade um die Welt reist, im Kontakt bleiben. Sie können in social media Angeboten auch einen Hempmate Teampartner in ihrer Nähe finden.

Sie können ihr Smartphone

verwenden, um zu unterhalten und gelegentlich ein Video-Stream zu drehen, z. B. wenn der Freund etwas sieht dessen Schönheit mit Worten nicht zu beschreiben ist, beispielsweise einen Sonnenuntergang oder ein tolles Fest. Die Leute haben aus dieser Form der Instant Kommunikation etwas gemacht, das in der Tat die sozialen Netzwerke die größten wachsenden Arten von Websites, von allen sind. Das Wachstum von Social Networking hat sich durch Tatsache, dass die Programmierer sehr intuitive Schnittstellen entwerfen, die Menschen praktisch ohne vor-herige Online-Erfahrung, bequem zum Experten werden lassen, beschleunigt. Während dies an sich eine gute Sache ist, verursacht es jedoch auch, das Menschen vergessen, was im Hintergrund passiert:

Das zeige ich mal mit einer Illustration

Margret sitzt vor ihrem Computer, schaltet ihn ein und lädt ihren Browser. Sie lädt dann die URLs für ihre bevorzugten Netzwerke, meldet sich in ihren Konten an und beginnt mit der Kommunikation mit ihren Freunden. Dieses Mitteilungen beinhalten Uploads von Fotos und Videos und kommentiert Beiträge ihrer Freunde, so dass ihr eigenen Beiträge und dergleichen ebenfalls kommentiert werden. Dann realisiert Sie, das ihr Globetrotter Bruder John, online ist. Sie lädt den Instant Messenger und John beschließt, ihr mit der eingebauten Video-Funktion auf seinem Smartphone, das römische Kolosseum zu zeigen. Währenddessen beschließt sie auf den News-Seiten zu lesen. Als ein wahrer Nachrichten-Junkie hat sie alle Fan-Seiten von populären Nachrichtenagenturen, um ihre Freundes-Liste hinzugefügt, so dass sie alle wichtigen Updates, ohne auf alle einzelnen Websites zu gehen, erhält.

So weit, ist es in Ordnung… Fortsetzung folgt